Geschäftsführer Daniel Schäfer bildet sich zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg fort

am 27. Dezember 2018

Der Geschäftsführer des X-GROUP Instituts, Daniel Schäfer, hat im August 2018 an einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall B. Rosenberg teilgenommen. Dadurch ist für die Kunden sichergestellt, dass das Qualitätsniveau der Beratung im X-GROUP Institut sich weiterhin im oberen Bereich befindet.

Seminarinhalt:

Die Gewaltfreie Kommunikation stellt so manche eingeübte Verhaltensweise in Frage. Eine unbeschwerte Urlaubsatmosphäre fernab von den Anforderungen des Alltags kann uns dafür öffnen. Doe GfK regt an, uns ehrlich und klar auszusprechen, Verantwortung für uns zu übernehmen und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken. Wir können unsere Ausdrucksweise umgestalten, indem wir uns beim Zuhören auf vier Bereiche konzentrieren:

Was wir beobachten, was wir fühlen, was wir brauchen und worum wir bitten, um die Lebensqualität zu verbessern.

mehr erfahren ...
x-group GmbHGeschäftsführer Daniel Schäfer bildet sich zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg fort

Gründerwoche Deutschland 2018: Zeit für eine neue Gründerzeit

am 25. September 2018

Die X-GROUP GmbH beteiligt sich aktiv an der Gründerwoche Deutschland 2018 – der bundesweiten Aktion für mehr Unternehmertum und Gründergeist.

25.09.2018. Als offizieller Partner der Gründerwoche lädt die X-GROUP GmbH zu diversen Veranstaltungen rund um das Thema Gründung, Finanzierung und Geschäftsentwicklung ein. Die Veranstaltungen sind kostenlos.
Alle Veranstaltungen sind hier aufgelistet.
Die Gründerwoche Deutschland ist bundesweit die größte Aktion, um Unternehmertum und Gründergeist zu stärken. Sie ist zudem Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week, die vom 12. bis 18. November 2018 zeitgleich in 170 Ländern stattfindet.

Die Gründerwoche richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studierende, junge Erwachsene, Gründerinnen sowie andere Gründungsinteressierte. In zumeist kostenlosen Workshops, Wettbewerben, Diskussionsrunden oder Planspielen können sich die Teilnehmenden über die Chancen und Möglichkeiten einer Unternehmensgründung informieren, eigene Geschäftsideen entwickeln und ihr Netzwerk erweitern. Die Veranstaltungen werden von den registrierten Partnern der Gründerwoche geplant und durchgeführt. Dazu gehören zum Beispiel Schulen, Hochschulen, Gründungsinitiativen, Kommunen, Kammern, Verbände, Wirtschaftsministerien und Unternehmen aus ganz Deutschland. Die Teilnehmenden bekommen bei den Veranstaltungen einen ersten Eindruck davon, was es heißt, sich selbständig zu machen und sein eigener Chef oder seine eigene Chefin zu sein.

2017 zählte die Gründerwoche Deutschland über 1.500 Partner, die rund 1.900 Veranstaltungen mit insgesamt etwa 90.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern organisiert hatten. Alle Veranstaltungstermine der diesjährigen Aktionswoche finden Sie im Veranstaltungskalender der Gründerwoche www.gruenderwoche.de/veranstaltungen.

Machen Sie mit!

Die Gründerwoche Deutschland ist eine Aktion des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Kontakt:
X-group GmbH
Sophia Stricker
030 683 28 26 01
info@x-group.de

mehr erfahren ...
x-group GmbHGründerwoche Deutschland 2018: Zeit für eine neue Gründerzeit

TÜV-Nord-Zertifizierung erneuert

am 7. Dezember 2017

Der Geschäftsführer des X-GROUP Instituts, Daniel Schäfer, hat im November 2017 seine methodische, persönliche und fachliche Zertifizierung des TÜV Nord zum "Trainer der Erwachsenenbildung" verlängert. Dadurch ist für die Kunden sichergestellt, dass das Qualitätsniveau der Beratung im X-GROUP Institut sich weiterhin im oberen Bereich befindet.

Kandidaten für die Zertifizierung müssen an einer Prüfung teilnehmen und diese erfolgreich bestehen. Die Prüfung besteht aus schriftlichen, praktischen und mündlichen Teilen:

  • Ausarbeitung eines Trainingskonzeptes (schriftlich)
  • Klausur in Form von Multiple Choice und / oder offenen Fragen (schriftlich)
  • Durchführung einer Trainingseinheit mit Interview (praktisch / mündlich)

Mehr Informationen zu den Personenzertifizierungen des TÜV Nord finden Sie auf der Website.

mehr erfahren ...
x-group GmbHTÜV-Nord-Zertifizierung erneuert

Daniel Schäfer & Berliner X-GROUP GmbH bilden aus

am 13. April 2017

Im Rahmen der Zertifizierung als Ausbildungsbetrieb absolvierte Daniel Schäfer, Geschäftsführer des Berliner Instituts X-GROUP für Gründung, Finanzierung & Geschäftsentwicklung, den sogenannten Ausbildereignungsschein (AEVO). Um diesen zu erlangen, muss der zukünftige Ausbilder seine fachliche Qualifikation und Eignung im Rahmen einer Ausbildung für Ausbilder (AdA) nachweisen. Dazu gehört neben Seminaren durch die Industrie- und Handelskammer auch eine spezielle schriftliche und mündliche Prüfung.

Im Institut X-GROUP können Menschen in den kaufmännischen Berufen ausgebildet werden. „Menschen zu führen, zu ermutigen und auszurüsten ist eine der wichtigsten Verantwortungen im Leben; denn dieses Handeln beeinflusst direkt die Zukunft unserer Mitmenschen, unserer Gesellschaft“, erklärt Daniel Schäfer.

mehr erfahren ...
x-group GmbHDaniel Schäfer & Berliner X-GROUP GmbH bilden aus

Förderung unternehmerischen Know-Hows für kleine und mittelständische Unternehmen

am 9. April 2017

Bei dem neuen Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-Hows“ handelt es sich um eine Kombination der Programme „Runder Tisch“, „Turn-Around-Beratung“, „Förderung unternehmerischen Know-Hows durch Unternehmensberatung“ und dem Programm der KfW Bank „Gründercoaching Deutschland“.

Das Förderprogramm fällt in die Zuständigkeit des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und verfolgt das Ziel, Unternehmen durch Beratung in verschiedenen Feldern (z.B. Betriebswirtschaft, Sicherung und andere Spezialthemen) zu unterstützen. Gefördert wird das Programm dabei vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Europäischen Sozialfonds.

Dabei decken die Zuschüsse für Beratung nicht nur die allgemeine Beratung zu diversen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen oder organisatorischen Fragen der Unternehmensführung, sondern auch speziellere Fragestellungen zur Reduzierung struktureller Ungleichheiten. Weiterhin bietet das Programm Beratung bezüglich Unternehmenssicherung, um die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit wiederherzustellen.

Das X-GROUP Institut für Gründung, Finanzierung und Geschäftsentwicklung bietet Ihnen als eine zuverlässige Unternehmensberatung in Berlin auch Beratungsleistungen im Rahmen dieses Förderprogramms an.

mehr erfahren ...
x-group GmbHFörderung unternehmerischen Know-Hows für kleine und mittelständische Unternehmen

Daniel Schäfer tritt bei Wahl zur Vollversammlung der IHK Berlin an

am 16. März 2017

Die Industrie- & Handelskammer (IHK) Berlin vertritt die Interessen von rund 280.000 Berliner Unternehmern gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Ihr oberstes Organ ist die sogenannte Vollversammlung – denn sie wählt den Präsidenten, ernennt den Geschäftsführer und beschließt den Haushalt. Insgesamt bestimmen die ca. 100 Mitglieder der Vollversammlung über den Kurs der Interessenvertretung.

Im Mai 2017 findet die nächste Wahl der Vollversammlung statt. Unter den Kandidaten befindet sich auch der Berliner Unternehmer Daniel Schäfer, der das Institut X-GROUP für Gründung, Finanzierung und Geschäftsentwicklung leitet. Das in Wilmersdorf ansässige Unternehmen hat seit seiner Gründung im Jahr 2002 Hunderte Unternehmer und Gründer auf ihrem Weg in eine erfolgreiche Selbstständigkeit sowie bei Wachstumsvorhaben und Betriebsübernahmen begleitet.

mehr erfahren ...
x-group GmbHDaniel Schäfer tritt bei Wahl zur Vollversammlung der IHK Berlin an

Daniel Schäfer lehrt zukünftigen Förstern die Kunst der Mediation

am 31. Oktober 2016

Immer häufiger erleben Förster bei der Ausübung ihres Berufes Konfliktsituationen, in denen kommunikative Fähigkeiten und Deeskalation gefragt sind. Um diese Anforderung abzudecken, hat der ausgebildete (FU Berlin) Mediator Daniel Schäfer an der Eberswalder Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf Einladung von Prof. Dr. Martin Guericke mit den Studenten und zukünftigen Förstern ein dreitätiges Training veranstaltet.

Die Themen des Trainings umfassen Kommunikationstechniken wie die „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall Rosenberg ebenso wie die Fähigkeit, einen vertrauensvollen Zugang zum Gegenüber aufzubauen. Dazu kommt, aktiv zuzuhören und die richtigen Fragen zu stellen. „Deeskalierende Kommunikation ist nicht schwierig, wenn man sich an einige wichtige Grundsätze hält und vorbereitet ist“, erläutert Daniel Schäfer.

mehr erfahren ...
x-group GmbHDaniel Schäfer lehrt zukünftigen Förstern die Kunst der Mediation

Berlin bleibt Gründerhauptstadt | Gründungsindex 2016 der Bürgschaftsbank: Ausländische Gründungen steigen

am 29. August 2016

Jedes Jahr veröffentlicht die BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg den bundesweiten Gründerindex, der Auskunft über die Gründungsbereitschaft in Deutschland gibt. Der am 29. August 2016 veröffentlichte Bericht für das Jahr 2015 stellt einen rückläufigen Trend der Gründungen fest: Die Zahl der Neugründungen in Berlin sank 5,4 %, bundesweit um 2,6 %.

Dieser Trend hält bereits 5 Jahre in Folge an und markiert damit den bisherigen Tiefststand seit Beginn der Auswertung im Jahr 1997. Den Grund für den Rückgang sieht die BBB in den besseren Beschäftigungsaussichten am Arbeitsmarkt. Dadurch sank vor allem die Zahl der Kleingewerbegründungen zum Vollerwerb stark.

Im Vergleich der 12 größten deutschen Städte steht Berlin mit 193 Gründungen je 10.000 erwerbsaktiven Personen (2014) auf Platz 1, mit Abstand dahinter folgen München (132 Gründungen), Hamburg (131), Essen (131) und Leipzig (129). Im Bund wie in Berlin konzentrieren sich die Gründungen im Bereich der „echten Betriebe“ auf die Baubranche, die freiberuflichen/technischen/wissenschaftlichen Dienstleistungen, den Einzelhandel, das Gastgewerbe sowie sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen.

mehr erfahren ...
x-group GmbHBerlin bleibt Gründerhauptstadt | Gründungsindex 2016 der Bürgschaftsbank: Ausländische Gründungen steigen

Daniel Schäfer spricht zum Thema „Teambildung & Teamführung“ beim Hauptstadt-Seminar

am 30. Mai 2016

Welcher ultimative Faktor hemmt den Erfolg des eigenen Teams am meisten? Für den Berliner Business-Mentor Daniel Schäfer steht die Antwort fest: Alles hängt von der Führungskraft ab. Zu den verschiedenen Aspekten der Teamführung hält Herr Schäfer am 07.06.2016 einen Impulsvortrag beim Hauptstadt-Seminar.

Anmeldung zum Hauptstadt-Seminar am 07.06. 

„Nur mit zwei wichtigen Zutaten kann es gelingen, ein Team effektiv und effizient zum Erfolg zu führen“, erklärt Daniel Schäfer. In seinem Vortrag geht er zuerst auf die Gründe ein, die dafür verantwortlich sind, dass das eigene Team der Führungskraft freiwillig folgt – oder eben nicht.

mehr erfahren ...
x-group GmbHDaniel Schäfer spricht zum Thema „Teambildung & Teamführung“ beim Hauptstadt-Seminar